IKEA CITY CENTER WIEN, WESTBAHNHOF

INNOVATIVES ZENTRUM DES WOHLBEFINDENS

IKEA setzt am Wiener Westbahnhof ein Zeichen. Ein Shopping-Center ganz ohne Autos – das erste von IKEA weltweit. Das innovative Konzept des Einrichtungshauses mit der durchgängig begrünten Fassade, hebt sich auf ganz natürliche Weise von den anliegenden Gebäuden ab. Eine frei begehbare, begrünte Dachterrasse mit Café und einem integrierten Hostel laden zum längeren Verweilen ein.

Der Auftrag für die Estricharbeiten wurde an den Retanol® Fachbetrieb Dramac GmbH Industrieböden vergeben. Dieser setzte beim Einbau der 5.700 m² großen Fläche auf die Produkte Retanol® Xtreme und Retanol® EKA aus dem Hause der PCT Chemie. Mit einer erreichten Belgreife von 7 Tagen und einer Güteklasse von CT-C40-F8, konnten die hohen Qualitätsansprüche mit Bravour gemeistert werden. 
(Bildquellen: C.Häusler/H.Hurnaus Querkraft)

 

  • Bauherr

    IKEA Einrichtungen-Handelsges.m.b.H.

  • RETANOL® Fachbetrieb

    Dramac GmbH Industrieböden

  • Estrichfläche

    5.700 m²

  • Estricheinbau

    2021

  • Estrichart

    Schwimmender Estrich

  • Güteklasse

    CT-C40-F8

  • Belegreife

    7 Tage

WIR FINDEN DIE PERFEKTE LÖSUNG FÜR SIE!

Frank Dalheimer


+49 151 649 577 17
dalheimer[at]pct-chemie.de

Captcha image