RETOPRIME®

Emissionsarme, nach AgBB geprüfte 2-K-Epoxidharz-Spezialgrundierung mit hoher Feuchtetoleranz für frische, erhöht feuchte und schwache Untergründe im Neubau und in der Sanierung. RETOPRIME® ist eine emissionsarme niedrig viskose, ungefüllte Zweikomponenten-Epoxidharz-Spezialgrundierung der neuesten Generation mit einem weiten Anwendungsspektrum.

  • Überarbeitbarkeit: nach 12–15 h*
  • Verarbeitungszeit: 40–50 min*
  • Feuchtigkeitssperrend
  • Viskosität: 550 mPas
  • Biegezugfestigkeit: 25 N/mm2
  • Druckfestigkeit: 70 N/mm2
  • Haftzugsfestigkeit: 1,5 N/mm2
  • Emissionsarm gemäß AgBB, DGNB und Leed
  • Total Solid nach GISCODE


*bei 20 °C

Dosierung & Zementmenge
Mischanweisung
Hinweise
Downloads

Dosierung

RETOPRIME® wird in den beiden Mengenvarianten 10 und 30 kg als Kombi-Gebinde in der Arbeitspackung mit dem genauen Mischverhältnis geliefert.
 

Mischanweisung

  • RETOPRIME® besteht aus zwei Komponenten (Harz und Härter), die in getrennten Gebinden vorliegen.
  • Das Unterteil mit dem Härter abnehmen, öffnen und vollständig in das geöffnete Oberteil entleeren.
  • Anschließend Harz und Härter mit einem Akkuschrauber mit aufgesetztem Rührer mindestens 2–3 Minuten sorgfältig und homogen mischen.

Anwendungsbereiche

  • Als Grundierung und als Kratzspachtelharz vor dem Aufbringen von Beschichtungen.
  • Als haftstarke Grundierung auf Sanierungsuntergründen. Grundierung wird als Osmose-bremsende und dampfsperrende Grundschicht/Sperrschicht zur Vorbereitung von Beschichtungen und auch anderen Belagsarten wie Parkett, elastischen und textilen sowie Keramik- und Natursteinbelägen eingesetzt.
  • Als Grundierung/Haftbrücke auf gestrahltem Stahl (z. B. mineralische Verbundestriche im Schiffsbau).
  • In Verbindung mit einer Quarzsandeinstreuung sehr gut geeignet als „Verkrallschicht“ für minerlaische Haftbrücken.  
  • Als Bindemittel für EP-Mörtel und EP-Estriche.

Untergrundvorbereitung

  • Die mit RETOPRIME® zu behandelnden Untergründe müssen trocken, staubfrei, ausreichend zug- und druckfest und frei von schwachhaftenden Bestandteilen, Schalen (Sinterhaut) und anbindungshemmenden Schichten, wie Farb- und Mörtelresten, Verschmutzungen aller Art, sein. 

Downloads

Dosierung & Zementmenge

Dosierung

RETOPRIME® wird in den beiden Mengenvarianten 10 und 30 kg als Kombi-Gebinde in der Arbeitspackung mit dem genauen Mischverhältnis geliefert.
 

Mischanweisung
Hinweise
Downloads

WIR FINDEN DIE PERFEKTE LÖSUNG FÜR SIE!

Frank Dalheimer


+49 151 649 577 17
dalheimer[at]pct-chemie.de

Captcha image