AGENT R®/ AGENT X®/ AGENT I®

AGENT R®/ AGENT X®/ AGENT I®

Zur Herstellung von schwindarmen Estrichen für fugenlose beheizte und unbeheizte Estriche bis zu einer Estrichgüte CT-C70-F9 und Feldgrößen bis 500 m². Wird in Kombination mit RETANOL®/XTREME®/INDESTRA® und deren Eigenschaften eingesetzt, lässt sich wie gewohnt hervorragend verarbeiten.

  • Belegreife

    Belegreife: nach dem 3.–5.* Tag
  • Estrichgüte

    bis CT-C70-F9
  • Begehbarkeit

    nach dem 1. Tag
  • Belastbarkeit

    nach dem 2. Tag
  • Aufheizen

    nach dem 1. Tag
  • Mind. Nenndicke 2 kN/m²

    35 mm / 30 mm* Mindestrohrüberdeckung
  • Oberflächenzugfestigkeit

    ≥ 1,5 N/mm²
  • Schwindklasse

    1
  • Energieeffizienzklasse

    bis EK 2
Dosierung & Zementmenge
Mischanweisung
Hinweise
Lastfalltabelle
Downloads

Dosierung

FG 1: 400 m² bei unbeheizten schwimmenden Estrichen und Estrichen auf Trennlage sowie 200 m² bei beheizten Estrichen, die mit RETANOL® EKA/VIWARISOL und HYDRANOL® hergestellt werden.

FG 2: 500 m² bei unbeheizten schwimmenden Estrichen und Estrichen auf Trennlage sowie 250 m² bei beheizten Estrichen, die mit RETANOL® XTREME und RETANOL® INDESTRA 100 / PRO KONZENTRAT hergestellt werden.

Bei langen, oder schmalen Flächen (z. B. Fluren) sollte ein Breiten-Längen-Verhältnis von 1:10 nicht überschritten werden.

Produkt: RETANOL® EKA/VIWA

EstrichgüteAgent R®
 Dosierung Standard-Estrichpumpe (Mischkessel 250 l Bruttoinhalt)Dosierung pro Kubikmeter
 ZementAgent R®ZementAgent R®
≥ C20-F450 kg1,2 kg250 kg6 kg
≥ C30-F555 kg1,4 kg275 kg7 kg

Die Angaben beziehen sich sich auf einen Standartmischkessel mit 250 l Bruttoinhalt.
Die Dosierungen von RETANOL® EKA/VIWA in Bezug auf die Estrichgüten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenblättern.


Produkt: Risol

EstrichgüteAgent R®
 Dosierung Standard-Estrichpumpe (Mischkessel 250 l Bruttoinhalt)Dosierung pro Kubikmeter
 ZementAgent R®ZementAgent R®
≥ C20-F450 kg1,2 kg250 kg6 kg
≥ C30-F555 kg1,4 kg275 kg7 kg

Die Angaben beziehen sich sich auf einen Standartmischkessel mit 250 l Bruttoinhalt.
Die Dosierungen von RISOL in Bezug auf die Estrichgüten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenblättern.


Produkt: Hydranol®

EstrichgüteAgent R®
 Dosierung Standard-Estrichpumpe (Mischkessel 250 l Bruttoinhalt)Dosierung pro Kubikmeter
 ZementAgent R®ZementAgent R®
≥ C20-F450 kg1,2 kg250 kg6 kg
≥ C30-F555 kg1,4 kg275 kg7 kg

Die Angaben beziehen sich sich auf einen Standartmischkessel mit 250 l Bruttoinhalt.
Die Dosierungen von HYDRANOL® in Bezug auf die Estrichgüten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenblättern.



Produkt: Retanol® Xtreme

EstrichgüteAgent X®
 Dosierung Standard-Estrichpumpe (Mischkessel 250 l Bruttoinhalt)Dosierung pro Kubikmeter
 ZementAgent X®ZementAgent X®
≥ C40-F662,5 kg1,6 kg312,5kg8 kg
≥ C50-F875 kg1,8 kg375 kg9 kg

Die Angaben beziehen sich sich auf einen Standartmischkessel mit 250 l Bruttoinhalt.
Die Dosierungen von RETANOL® XTREME in Bezug auf die Estrichgüten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenblättern.


Produkt: Retanol® Xthinn

EstrichgüteAgent X®
 Dosierung Standard-Estrichpumpe (Mischkessel 250 l Bruttoinhalt)Dosierung pro Kubikmeter
 ZementAgent X®ZementAgent X®
≥ C40-F662,5 kg1,6 kg312,5kg8 kg


Die Angaben beziehen sich sich auf einen Standartmischkessel mit 250 l Bruttoinhalt.
Die Dosierungen von RETANOL® XTHINN in Bezug auf die Estrichgüten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenblättern.



Produkt: Indestra

EstrichgüteAgent I®
 Dosierung Standard-Estrichpumpe (Mischkessel 250 l Bruttoinhalt)Dosierung pro Kubikmeter
 ZementAgent I®ZementAgent I®
≥ C40-F662,5 kg2,0 kg312,5 kg10 kg
≥ C50-F875 kg2,2 kg375 kg11 kg

Die Angaben beziehen sich sich auf einen Standartmischkessel mit 250 l Bruttoinhalt.
Die Dosierungen von RETANOL® INDESTRA 100 / PRO KONZENTRAT in Bezug auf die Estrichgüten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenblättern.


 *mit Fußbodenheizung 
Die Angaben beziehen sich auf einen Standardmischkessel mit 250 l Bruttoinhalt. 
Bei der Angabe „nach dem X. Tag“ ist der Einbautag nicht mit eingerechnet.

 

Mischanweisung

Die Mischanweisung bezieht sich auf einen Standardmischkessel mit 250 l Bruttoinhalt. 

  • Estrichmaschine etwa zur Hälfte mit Sand und der gesamten Zementmenge befüllen. 
  • Komponente AGENT in erforderlicher Menge sowie RETANOL®/ RISOL/HYDRANOL® ins erste Anmachwasser einfüllen und mit kleinem Quirl aufrühren.
  • Die erforderliche Restwassermenge nach und nach zugeben, bis eine steifplastische Konsistenz erreicht ist. 
  • Nachmischzeit 2 Minuten. 

Zuschlagstoffe

  • Die Zuschlagstoffe sowie Verarbeitungszeit entnehmen Sie dem jeweiligen Produktdatenblatt.
  • W/Z-Wert von 0,6

Verarbeitungshinweise

  • Verarbeitungszeit entnehmen Sie dem jeweiligen Produktdatenblatt. 
  • Verarbeitung +5 °C bis +28 °C.
  • Nicht mit anderen Estrich- und Mörtelzusatzmitteln mischen.
  • Bereits anziehenden Estrichmörtel niemals mit Wasser reaktivieren.
  • Breiten-Längen-Verhältnis von 1:10 sollte nicht überschritten werden.
  • Estrich zum Erreichen der Festigkeiten ordentlich verdichten.

Lüften

  • Bei einer Luftfeuchtigkeit ab 55 % 24 Stunden nach Estricheinbau,  3–4 Mal am Tag für 20-30 Minuten stoßlüften, um die Belegreife zu erreichen. 
  • Bei einer Luftfeuchtigkeit unter 55 % Kontakt mit dem technischen Support der PCT aufnehmen, um Schüsselungen etc. zu vermeiden.

Schutzhinweise während und nach Einbau

  • Zum Schutz vor zu schneller Austrocknung empfehlen wir unser Produkt PROTEC-ES/SP in Abhängigkeit des Bodenbelags. Dazu empfehlen wir die Rücksprache mit dem technischen Support der PCT.
  • Estrich vor schnellem Austrocknen der Oberfläche durch Zugluft, Sonneneinstrahlung, geringe Luftfeuchtigkeit schützen.
  • Große Fensterfronten und bodengleiche Glasfassadenbereiche sind gegebenenfalls abzudunkeln.
  • Estriche in den Außenbereichen abdecken oder zu belegende Flächen einhausen. Bei Estrichverlegungen im Außenbereich Kontakt zum technischen Support der PCT aufnehmen. 

Besondere Hinweise

  • Vor Einbau Prüfung der Rahmenbedingungen auf der Baustelle durch PCT-Techniker. 
  • Randdämmstreifen generell in einer Dicke von ≥ 10 mm dimensionieren bzw. planen. An scharfkantigen Außenecken aufgehender Bauteile und an Ecken in Türlaibungen und Durchgängen zusätzlich ein Randstreifenstück anbringen.
  • Bei Heizestrichen und thermisch beanspruchten Estrichen, Dehnfugen in den Übergangsbereichen von Bodenbelagswechseln über den gesamten Querschnitt des Estrichs anordnen.

Ausführung der Tagesabschlüsse

  • Abschlüsse von Tagesleistungen sauber und gradlinig durch Arbeitsfugen ausführen.
  • Fugendübel (Estrichanker) im Abstand von maximal 30 cm in den Arbeitsfugen im oberen Drittel der Estrichschicht einarbeiten.
  • Anschließend die Tagesabschlüsse über die gesamte Länge gegen zu schnelle Austrocknung mit Folie abdecken.
  • Die senkrechten Flanken der Tagesabschlüsse auf keinen Fall mit PROTEC-ES/SP behandeln.

Anarbeiten an die Tagesabschlüsse

  • Nach dem Anarbeiten an den Tagesabschluss einen Kellen-Einschnitt zwischen Tagesab- und Tagesanschluss ausführen.
  • Die Einschnitt-Tiefe sollte etwa 1/3 der Estrichdicke betragen und die Einschnitt-Breite sollte bei ca. 3 mm liegen.
  • Dadurch kann beim späteren kraftschlüssigen Festlegen dieser Arbeitsfuge das problemlose Einfüllen eines Reaktionsharzes gewährleistet werden.
  • Als Reaktionsharz empfehlen wir unser Produkt RETOPOX GIESSHARZ®.

Lastfalltabelle

Dosierung & Zementmenge

Dosierung

FG 1: 400 m² bei unbeheizten schwimmenden Estrichen und Estrichen auf Trennlage sowie 200 m² bei beheizten Estrichen, die mit RETANOL® EKA/VIWARISOL und HYDRANOL® hergestellt werden.

FG 2: 500 m² bei unbeheizten schwimmenden Estrichen und Estrichen auf Trennlage sowie 250 m² bei beheizten Estrichen, die mit RETANOL® XTREME und RETANOL® INDESTRA 100 / PRO KONZENTRAT hergestellt werden.

Bei langen, oder schmalen Flächen (z. B. Fluren) sollte ein Breiten-Längen-Verhältnis von 1:10 nicht überschritten werden.

Produkt: RETANOL® EKA/VIWA

EstrichgüteAgent R®
 Dosierung Standard-Estrichpumpe (Mischkessel 250 l Bruttoinhalt)Dosierung pro Kubikmeter
 ZementAgent R®ZementAgent R®
≥ C20-F450 kg1,2 kg250 kg6 kg
≥ C30-F555 kg1,4 kg275 kg7 kg

Die Angaben beziehen sich sich auf einen Standartmischkessel mit 250 l Bruttoinhalt.
Die Dosierungen von RETANOL® EKA/VIWA in Bezug auf die Estrichgüten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenblättern.


Produkt: Risol

EstrichgüteAgent R®
 Dosierung Standard-Estrichpumpe (Mischkessel 250 l Bruttoinhalt)Dosierung pro Kubikmeter
 ZementAgent R®ZementAgent R®
≥ C20-F450 kg1,2 kg250 kg6 kg
≥ C30-F555 kg1,4 kg275 kg7 kg

Die Angaben beziehen sich sich auf einen Standartmischkessel mit 250 l Bruttoinhalt.
Die Dosierungen von RISOL in Bezug auf die Estrichgüten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenblättern.


Produkt: Hydranol®

EstrichgüteAgent R®
 Dosierung Standard-Estrichpumpe (Mischkessel 250 l Bruttoinhalt)Dosierung pro Kubikmeter
 ZementAgent R®ZementAgent R®
≥ C20-F450 kg1,2 kg250 kg6 kg
≥ C30-F555 kg1,4 kg275 kg7 kg

Die Angaben beziehen sich sich auf einen Standartmischkessel mit 250 l Bruttoinhalt.
Die Dosierungen von HYDRANOL® in Bezug auf die Estrichgüten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenblättern.



Produkt: Retanol® Xtreme

EstrichgüteAgent X®
 Dosierung Standard-Estrichpumpe (Mischkessel 250 l Bruttoinhalt)Dosierung pro Kubikmeter
 ZementAgent X®ZementAgent X®
≥ C40-F662,5 kg1,6 kg312,5kg8 kg
≥ C50-F875 kg1,8 kg375 kg9 kg

Die Angaben beziehen sich sich auf einen Standartmischkessel mit 250 l Bruttoinhalt.
Die Dosierungen von RETANOL® XTREME in Bezug auf die Estrichgüten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenblättern.


Produkt: Retanol® Xthinn

EstrichgüteAgent X®
 Dosierung Standard-Estrichpumpe (Mischkessel 250 l Bruttoinhalt)Dosierung pro Kubikmeter
 ZementAgent X®ZementAgent X®
≥ C40-F662,5 kg1,6 kg312,5kg8 kg


Die Angaben beziehen sich sich auf einen Standartmischkessel mit 250 l Bruttoinhalt.
Die Dosierungen von RETANOL® XTHINN in Bezug auf die Estrichgüten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenblättern.



Produkt: Indestra

EstrichgüteAgent I®
 Dosierung Standard-Estrichpumpe (Mischkessel 250 l Bruttoinhalt)Dosierung pro Kubikmeter
 ZementAgent I®ZementAgent I®
≥ C40-F662,5 kg2,0 kg312,5 kg10 kg
≥ C50-F875 kg2,2 kg375 kg11 kg

Die Angaben beziehen sich sich auf einen Standartmischkessel mit 250 l Bruttoinhalt.
Die Dosierungen von RETANOL® INDESTRA 100 / PRO KONZENTRAT in Bezug auf die Estrichgüten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenblättern.


 *mit Fußbodenheizung 
Die Angaben beziehen sich auf einen Standardmischkessel mit 250 l Bruttoinhalt. 
Bei der Angabe „nach dem X. Tag“ ist der Einbautag nicht mit eingerechnet.

 

Mischanweisung
Hinweise
Lastfalltabelle